Details

Dienstag, 20.02.2018 19:30 - 21:30
Schwanger und krank: Was darf ich einnehmen?
Wir alle kennen die Situation in der Apotheke, eine Schwangere ist krank und möchte aber nichts einnehmen, weil sie Angst hat dem Kind zu schaden. Wir selber sind vielleicht auch unsicher, was sie nehmen darf, da es kaum Arzneimittel gibt, die im Beipackzettel keinen Warnhinweis bezogen auf die Schwangerschaft aufführen. Trotzdem stellen wir fest, dass immer mehr Ärzte die Schwangere mit banalen Erkrankungen, wie Übelkeit, Schnupfen oder Husten, zur Beratung in die Apotheke schicken. Ziel des Vortrags ist es, Ihnen Sicherheit in der Beratung von Schwangeren zu geben. Wir besprechen, auf Grundlage der Empfehlungen des Embryotox-Institutes, die Möglichkeiten, die uns im Rahmen der Selbstmedikation für Schwangere zur Verfügung stehen. Sie erfahren, welche Arzneimittel bei welchen Erkrankungen möglich sind.
Referent(en):
Sparenberg, Marion
Lokalität:
55116 Mainz Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz Grebenstr. 24-26
Zielgruppe:
Alle
Kostenbeitrag:
kein Beitrag
Kategorie:
3
Punkte:
3
Karte:
Lageplan: Erbacher_Hof.pdf