Details

Dienstag, 12.02.2019 19:30 - 21:30
Tiergesundheit in der Apotheke
Tierarzneimittel sind in der "normalen" Offizin-Apotheke sicherlich nicht alltäglich. Und doch wächst die Anzahl der potenziellen Patienten rasant. So ist z. B. die Zahl der Katzen in deutschen Haushalten im Zeitraum von 2012 bis 2016 von 8,2 auf 12,9 Millionen gestiegen. Am Anfang des Vortrags wird über rechtliche Besonderheiten gesprochen, die bei der Tierarzneimittel-Abgabe relevant sind. Danach werden an konkreten Fallbeispielen wie z. B. Durchfall, Gelenke und Stress wichtige Hinweise zur Führung des Beratungsgesprächs gegeben. Es werden Behandlungsmöglichkeiten und Grenzen in der Selbstmedikation aufgezeigt. Der dritte Teil beschäftigt sich mit den häufigsten Parasiten, nämlich Zecken und Flöhen. Neben der Lebensweise dieser Schädlinge werden die korrekte Vorbeugung und die wirksame Bekämpfung besprochen.
Referent(en):
Jaksche, Alexander
Lokalität:
55116 Mainz Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz Grebenstr. 24-26
Zielgruppe:
Apotheker, pharmazeutisches Personal
Kostenbeitrag:
kein Beitrag
Kategorie:
3
Punkte:
3
Lernerfolgs-
kontrolle:
LEO - Tiergesundheit in der Apotheke
Mittwoch, 20.03.2019 - Montag, 22.04.2019
Karte:

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Lageplan: Erbacher_Hof.pdf