Details

Dienstag, 22.10.2019 19:30 - 21:30
Arzneimittel für Kinder im Apothekenalltag - (k)ein Kinderspiel?
Der Alltag in der Apotheke beweist immer wieder, dass sich die Anwendung von Arzneimittel im pädiatrischen Bereich keineswegs kinderleicht darstellt. Eltern sind häufig mit der korrekten Zubereitung, Dosierung und Handhabung der verschiedenen Arzneiformen überfordert. Die Beratung durch die Apotheke fördert die Compliance und sichert damit letztlich den Therapieerfolg. Vor allem bei Säuglingen und Kleinkindern stellt die Arzneimittelverabreichung ein großes Problem dar. Eine besondere Herausforderung sind Arzneimittel, die keine über keine kindgerechte Darreichungsform verfügen. Hier ist pharmazeutische Kompetenz gefragt, um eine Therapie zu ermöglichen. Im Säuglings- und Kleinkindbereich unterscheiden sich Resorption, Verteilung, Wirkung und Elimination zum Teil beträchtlich vom erwachsenen Organismus. Auch Besonderheiten sensibler Wirkstoffe im Hinblick auf Dosierung und Applikation sind Thema des Seminars.
Referent(en):
Bender-Leitzig, Christine
Lokalität:
55116 Mainz Haus am Dom Liebfrauenplatz 8
Zielgruppe:
Apotheker, pharmazeutisches Personal
Kostenbeitrag:
kein Beitrag
Kategorie:
3
Punkte:
3
Lernerfolgs-
kontrolle:
LEO - Arzneimittel für Kinder im Apothekenalltag - (k)ein Kinderspiel?
Dienstag, 22.10.2019 - Freitag, 29.11.2019
Karte:
Lageplan: Haus_am_Dom.pdf