Details

Montag, 06.05.2019 19:30 - 21:30
Wechseljahre und ihre Beschwerden bei Mann und Frau
Was wechselt im Wechsel bei wem? Wann sind die Wechseljahre bei Mann und Frau - was sind die Unterschiede- worauf muss der Apotheker und das pharmazeutische Personal achten? Dies referiert Margit Schlenk, Fachapothekerin für Offizinpharmazie, Präventionsmanager WIPIG und Medikationsmanager BaKlinPharm in ihrem Vortrag und stellt die Hormonsituationen und die daraus resultierenden Therapieoptionen dar. Nachlassende Hormonproduktion verursacht Probleme bei beiden Geschlechtern, dennoch stellen sich die Situationen unterschiedlich dar- die nachlassende Produktion von Progesteron steht bei der Frau an erster Stelle, dann folgt dir nachlassende Produktion von Estrogen, beim Mann sinkt die Prodiktion von Testosteron ab ca. dem 30-Lebensjahr kontinuierlich. Wie stellen sich Hormondefizite dar? Was raten die Leitlinien zur Substitutionstherapie mit künstlichen oder natürlichen Hormonen? Gibt es pflanzliche Hormone? Sind diese alle risikolos? Füllen Sie Ihr Beratungsportfolio mit wichtigen Fakt
Referent(en):
Schlenk, Margit
Lokalität:
57610 Altenkirchen Hotel Glockenspitze Zum Sportzentrum 2
Zielgruppe:
Apotheker, pharmazeutisches Personal
Kostenbeitrag:
kein Beitrag
Kategorie:
3
Punkte:
3
Karte: