Details

Dienstag, 14.01.2020 20:00 - 21:30
Webinar: HIV - Beratung in der Apotheke
Seit Herbst 2018 können HIV-Tests direkt von Patienten/-Innen erworben und selbst durchgeführt werden. Hierdurch soll das Erkennen einer HIV-Infektion zu einem möglichst frühen Zeitpunkt erleichtert werden, wodurch ein wichtiger Beitrag zur Früherkennung geleistet wird. Wobei "früh" relativ ist: eine Infektion lässt sich erst 12 Wochen nach einem HIV-Risikokontakt zuverlässig per Selbsttest ausschließen. Hierüber nicht aufgeklärte Patient(inn)en werden sich bei zu früher Durchführung des Tests in falscher Sicherheit wiegen. Wer aus diversen Gründen die bisher verfügbaren Testangebote nicht in Anspruch genommen hat, wird sich vielleicht eher für einen unkompliziert Test entscheiden, der Zuhause durchführbar ist. Damit es bei "unkompliziert" bleibt, sollten alle Durchführungsschritte im diskreten Beratungsgespräch erläutert werden. Die Patienten/-Innen müssen im Vorfeld auch hinsichtlich der möglichen Testergebnisse, deren Aussagekraft und möglicher Beratungsoptionen informiert werden, d
Referent(en):
Stahl, Dr. Verena
Zielgruppe:
Apotheker, pharmazeutisches Personal
Kostenbeitrag:
15,00 €
Kategorie:
3
Punkte:
2
Anmeldefrist:
Freitag, 03.01.2020