Details

Donnerstag, 20.08.2020 19:30 - 21:30
Gar nicht übel - Beratung zu antiemetischen Therapien in der Apotheke
Nicht übel?! Manchmal aber leider doch. Gastrointestinale Infekte sind kurz und heftig, belasten dabei die Patienten aber meist nicht nachhaltig. Jedoch kann das Symptom ÜBELKEIT (Nausea) mit einer Vielzahl weiterer Lebenssituationen verknüpft sein. Die Ursachenfindung ist nicht immer ganz leicht. Urlaub, Schwangerschaft, Krebserkrankungen. So verschieden wie die Gründe für die Übelkeit sind die Möglichkeiten zur therapeutischen Intervention. Vitamine, Phytotherapeutika und die klassische Schulmedizin bieten ein breites Spektrum, um den Betroffenen Erleichterung zu verschaffen. Nur welches Antiemetikum für welchen Patienten? Und worauf haben wir bei der Auswahl zu achten und bei der Patientenaufklärung hinzuweisen? Das Seminar soll mit mehreren Patientenfällen verdeutlichen, dass Übelkeit nicht gleich Übelkeit ist. Krankheiten, externe Noxen und Arzneimittelnebenwirkungen als Ursachen und der sichere Einsatz der zur Verfügung stehenden Antiemetika werden geschult.
Referent(en):
Girwert, Kai
Lokalität:
Trier Trier, Best Western Hotel Trier City
Zielgruppe:
Apotheker, pharmazeutisches Personal
Kostenbeitrag:
kein Beitrag
Kategorie:
3
Punkte:
3
Lernerfolgs-
kontrolle:
LEO - Gar nicht übel - Beratung zu antiemetischen Therapien in der Apotheke
Montag, 17.08.2020 - Freitag, 18.09.2020