Details

Dienstag, 22.09.2020 20:00 - 21:30
Live-Online-Fortbildung: Rücken - Scharfer Schmerz und unscharfe Symptomatik
Mehr als jeder vierte Erwachsene sucht mindestens einmal jährlich ärztliche Hilfe, um seine Kreuzschmerzen behandeln zu lassen. Auch in der Apotheke rangieren die vielfältigen Leiden des Rückens auf den vorderen Plätzen des Beratung- und Versorgungsalltages. Gelingende Pharmakotherapien basieren auf den folgenden drei Säulen der hochwertigen Apothekenpraxis. 1. Säule: Sattelfest in Fragen der Rx-Schmerztherapie. Gemeinsam werden Fallbeispiele zur Sicherstellung der Arzneimitteltherapiesicherheit während der Anwendung (hoch-) potenter Analgetika beleuchtet. 2. Säule: Würdigung der Grenzen und Möglichkeiten der Selbstmedikation. Was geht wann im HV, was geht nicht? Aufbauend auf OTC-Fallbeispielen werden die "red flags" (Warnhinweise) der Patienten mit Kreuzschmerzen besprochen. 3. Säule: Problempatient oder eher ein Patient mit Problemen? Schmerzpatienten klarer erreichen, denn "der Schmerz beginnt im Kopf". Das Spektrum der praxisbewährten Strategien zur situationsgerechten Kommunikati
Referent(en):
Zielgruppe:
Apotheker, pharm. Pers., Pharmazeuten im Praktikum
Kostenbeitrag:
15,00 €
Kategorie:
3
Punkte:
2
Anmeldefrist:
Montag, 07.09.2020

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.