Stellenangebote der Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz


Zertifizierungsstelle & Dienstbereitschaft in Teil- oder Vollzeit (38,5 h)

Die Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz wirkt bei den Aufgaben des öffentlichen Gesundheitswesens mit und vertritt als Trägerin der apothekerlichen Selbstverwaltung die beruflichen Interessen von ca. 3.650 Apothekerinnen und Apothekern in Rheinland-Pfalz gegenüber der Politik, der staatlichen Verwaltung und der Öffentlichkeit. Dazu zählt auch die Planung und Einteilung des apothekerlichen Notdienstes. Ein besonderes Augenmerk legt die Kammer zudem auf das Qualitätsmanagement: Die gemäß DIN EN ISO 9001 QM-zertifizierte Geschäftsstelle der Kammer betreibt eine Zertifizierungsstelle für Apotheken in Rheinland-Pfalz.

Wir suchen Sie (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Team in der Landesgeschäftsstelle in Mainz als Mitarbeiter in den Bereichen

Zertifizierungsstelle & Dienstbereitschaft 
in Teil- oder Vollzeit (38,5h).

In der Zertifizierungsstelle verantworten Sie alle Vorbereitungen des Zertifizierungsverfahrens teilnehmender Apotheken gemäß der QMS-Satzung der Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz. In dem Bereich der Dienstbereitschaft wirken Sie mit bei der Erstellung und Umsetzung die Pläne, nach denen die Kammer die Apotheken in Rheinland-Pfalz zur Dienstbereitschaft einteilt. In beiden Bereichen sind Sie Ansprechpartner der Apotheken aus Rheinland-Pfalz. 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie als Angehöriger eines pharmazeutischen Berufes, Rechtsanwaltsfachangestellte/r, kaufmännische Fachkraft -- oder mit ähnlicher Qualifikation – über und fundierte Berufserfahrung (mind. 2-3 Jahre und Erfahrungen im Qualitätsmanagement wären wünschenswert) verfügen. Sie arbeiten gewissenhaft, strukturiert und unparteiisch. Sie sind teamfähig, kommunikativ, durchsetzungsstark, haben Humor, Spaß an der Arbeit und verfügen über Erfahrungen im Umgang mit den gängigen Office-Programmen. Sie sind im Besitz eines Führerscheins.

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen und anspruchsvollen Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Vergütung und in einem sympathischen Team und Arbeitsumfeld.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, schicken Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 15.01.2023 vorzugsweise per Mail an die folgende Adresse:

Die Geschäftsführung der 
Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz, Am Gautor 15, 55131 Mainz 
Monika.Kropp(at)lak-rlp.de

Die Vertraulichkeit Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich gewährleistet.